Kategorien
Coaching Wissen Persönlich

Meine Überzeugung: Aufstellungs-Wochenenden sind gefährlich!

Die Aufstellung ist eine klassische systemische Methode und sie ist sehr wirkungsvoll, um bestimmte Strukturen und Dynamiken in einem sozialen System sichtbar und ein Stück weit erlebbar zu machen. Aber…WeiterlesenMeine Überzeugung: Aufstellungs-Wochenenden sind gefährlich!

Kategorien
Brustkrebs Persönlich

10 Gründe warum ich über meinen Brustkrebs blogge

Es gibt viele Gründe zu bloggen. In diesem Artikel habe ich 10 Gründe zusammengefasst, warum ich über meine Brustkrebs-Reise blogge. Warum ich nicht einfach nur in Social Media poste und…Weiterlesen10 Gründe warum ich über meinen Brustkrebs blogge

Kategorien
Persönlich

Diagnose Brustkrebs – Krise oder Chance?

Diagnose Brustkrebs – Krise oder Chance? Was ich Positives aus dieser Zeit für mich herausziehe. Eine Blockparade von Djuke Nickelsen zum Thema „Von Au! zu Wow! Diese Lebenskrise war ein…WeiterlesenDiagnose Brustkrebs – Krise oder Chance?

Kategorien
Persönlich

77 Fun Facts über Danielle Berg – Dinge, die viele Menschen nicht von mir wissen.

Jeder Mensch kennt immer nur einen kleinen Teil von mir. Nur ich alleine war wirklich bei allen folgenden Begebenheiten, die ich hier aufliste, selbst dabei. Ich präsentiere also: Fun Facts…Weiterlesen77 Fun Facts über Danielle Berg – Dinge, die viele Menschen nicht von mir wissen.

Kategorien
Persönlich

Selfcare: Waldbaden statt Hochseilgarten

Am letzten Ferientag haben wir einen kleinen Ausflug gemacht: Während mein Mann und meine Kinder im Hochseilgarten klettern, genieße ich das Waldbaden rund um den Neroberg. Mit dieser kleinen Zusammenfassung…WeiterlesenSelfcare: Waldbaden statt Hochseilgarten

Kategorien
Persönlich

Wie ich wurde was ich bin: mein Weg zur Lösungsforscherin in 15 Stationen

Lösungsforscherin? Was ist das eigentlich? Für mich ist das jemand, der immer auf der Suche nach Lösungen ist – egal welche Überraschungen das Leben für einen bereit hält. Ich habe…WeiterlesenWie ich wurde was ich bin: mein Weg zur Lösungsforscherin in 15 Stationen